Leverage

Bei dem Trading mit Leverage leiht Ihnen Ihr Broker das notwendige Kapital für den Handel. Auf diese Weise können Sie eine größere Marktposition mit einem geringen Eigenkapitalaufwand einnehmen.

  • Leistungsstarke und benutzerfreundliche Plattform
  • Ausführliche Lernmaterialien
  • Flexibilität und bequemer Handel
  • Ein zuverlässiger und engagierter Kundendienst

Bei dem Leverage-Trading können Trader größere Profite mit einem relativ geringfügigen Kapitalaufwand einfahren. Mit einem Leverage-Konto bei einem Broker erhalten Sie die Möglichkeit, größere Marktpositionen einzunehmen und zu kontrollieren.

Mit einem Leverage-Konto leihen Sie das Anlagekapital von dem Broker. Die eingezahlten Geldmittel auf Ihrem Konto werden hierbei als Margin verwendet. Dieser Betrag gilt als Anzahlung für die vollständige Marktposition. Der Broker leiht Ihnen das übrige Kapital, um diese Marktposition zu unterhalten.

Zum Beispiel: Sie verwenden kein Leverage und kaufen 100 Aktien von einem Unternehmen zu einem Preis von $ 100 pro Aktie. Hierbei benötigen Sie $ 10.000 Eigenkapital, um diese Marktposition einzunehmen.
Wenn Sie ein Leverage-Konto mit einer Margin von 10% verwenden, dann müssen Sie nur $ 1.000 einzahlen, um dieselbe Marktposition einzunehmen. Auf diese Weise werden Ihre Profite gesteigert. Bedenken Sie jedoch: Mit einem Leverage wird auch das Risiko erhöht.

Erhalten Sie Zugang zu unserer leistungsstarken Plattform

Damkonet bietet seinen Kunden die MetaTrader 4 Plattform an, dem Branchenstandard für professionelle Trader und Finanzexperten. Die MT4-Plattform läuft auf Webbasis, aus diesem Grund müssen Sie keine Software auf Ihr Gerät herunterladen. Des Weiteren benötigen Sie auf diese Weise nur ein Gerät mit einem Browser und einer Internetverbindung, um Ihren Handelsaktivitäten nachgehen zu können.